Freitag, 11. Oktober 2013

Interieur II




Inspiration

fürs Wochenende...






















Die Sammelleidenschaft von alten Dingen wurde mir 
so zu sagen schon in die Wiege gelegt. 
Meine Papa verdiente sich sein Studium damit, 
dass er mit einem Freund in seiner orangen Ente nach Frankreich oder ins ehemalige Jugoslawien eierte 
und dort auf Märkten allerlei Schätze einkaufte, 
welche er dann zu guten Preisen in Deutschland wieder verhökerte.

Ich bin zwischen den alten Bauernschränken,
französischen Überseekisten und Art Deco Gläsern groß geworden.
Und mich faszinierten immer die Geschichten und die vergangene Zeit, die hinter jedem dieser Stücke steckte.
Der Küchenbauernschrank hatte ein Einschussloch (also das behauptet mein Bruder) an der Seite.
In den Überseekoffer waren im Inneren 
Zahlen (Geheimcode?) eingeritzt.
Und in der Standuhr fanden wir ein uraltes Portrait-Foto eines Soldaten mit Unterschrift...
Und die kunstvoll handbemalten Ostereier aus Jugoslawien 
müssen in über 600 Arbeitsstunden bemalt worden sein!

Ich liebe das.

Und so bin ich diese Woche zur Inspirationssuche zum Lagerverkauf einer verrückten Sammler-Künstler-Gang nach X-Berg gefahren.
Es war ziemlich spannend und witzig,
was es da zum kucken gab.
Die Mädels waren mit einem "Tretrad-Karusell" beschäftigt, derweil ich so durch die Halle stöberte.

Ein ultramarinblauer Paustisch als Bürotisch?
Eine Fabrikgarderobe in die Diele?
Eine Töpferdrehscheibe als Globustisch ins Wohnzimmer?
Diese weißen Riesenlampen sind sowieso der Wahnsinn!
Na und das Tretrad-Karusell ...

Hier zwei gute Adressen zum stöbern
in Berlin und Umland:
"Antike Bauelemente"
"Historische Bauelemente" schaut online gruselig aus- 
ist aber vor Ort der Himmel für Home-Bastler wie mich! 
Es gibt auch ein Café und ist ein netter Ausflugsort auf dem Land

Und wer an dem monatlichen Lagerverkauf der Künstler-Jungs Interesse hat, hinterlässt einfach ein Kommentar oder schreibt mir eine email.

Ach ja, und wer für mich auch einen Tipp hat
- immer her damit!







Kommentare:

Frau P hat gesagt…

Hi Lisa,
wir haben uns kurz kennen gelernt als ich von dir die PomPom Hausschuhe gekauft hat. Heute lese ich zufällig diesen Post und wenn die Jungs das noch machen, würd ich super gern mal dort vorbei schauen.
Liebe Grüße
Patricia

lisa hat gesagt…

Liebe Patricia, ich geb Dir Bescheid sobald ich etwas höre (denke aber erst im Frühling)! Glücklich mit den Goldmarie-Schuhen? .... *l