Mittwoch, 30. Januar 2013

Lisi-Pisi-Rezept



Grün grün grün ...

ist alles in der Suppe... und da grün gerade nicht nur an den Bäumen fehlt, sondern auch in uns (grün beruhigt, heilt und sammelt Kräfte)

hier eine Trostpflaster- Suppe:

sehr lecker, sehr grün, sehr gesund und sehr aussergewöhnlich



Schaumige Erbsensuppe 
mit Basilikum und Avocadocreme



300g TK-Bio-Erbsen in 1l Hühner- oder Gemüsebrühe aufsetzten und 15 Min bei schwacher Hitze kochen lassen.
2-3 Lauchzwiebeln waschen,kleinschneiden und zusammen mit einem 1/2 Bund Basilikumblätter einstreuen.
ca. 6 min. pürieren, damit die Suppe schön sämig wird.

1 Avocado + 1 Knoblauchzehe schälen und mit noch einmal 1/2 Bund Basilikumblätter pürieren.
125g Créme fraîche mit der Avocadocreme verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe auf 4 Teller verteilen und mit einem Eisportionierer (oder Löffel) jeweils eine Kugel Avocadocreme hineinsetzten und mit Basilikumblätter garnieren.





Aus meinem aktuellen Lieblingskochbuch
von Yvette van Boven

Kommentare:

Zoe hat gesagt…

Klingt super, genau das Richtige für mich! In meiner Lieblingserbsensuppe sind Kokosmilch und Minze, vielleicht ist das ja auch was für Euch :)
xo Zoe

einfallsReich hat gesagt…

lecker süppchen! wird nachgekocht!
herzlichste grüße & wünsche
amy